Danielle Zimmermann

Biography

1974Born in Hechingen, Germany
since 1980lessons in violin and singing
1997Akademiepreis
1998Akademiepreis
1st Prize of the Fraunhofer IPA Art Competition
1995-2000Study of Art Education at the Stuttgart’s State Academy of the Fine Arts under Moritz Baumgartl, Roland Winkler, Sotirios Michou, Marianne Eigenheer, Daniele Buetti and Burkhard Blümlein
2000-2001Postgraduate studies of Fine Art and Intermedial Design at the Stuttgart’s State Academy of the Fine Arts under Sotirios Michou
2001Studio Scholarship, Museum of the City of Weiblingen
2002Graduiertenstipendium from DAAD in New York
2002-2003Study of Computer Graphic and Interactive Media at the Pratt Institute, Brooklyn, New York, under Peter Mackey, Don Ritter, James Costanzo and Lee Arnold

The artist lives and works in Stuttgart.

Solo Exhibitions – Selection

2019heute schon gepopt?, Galerie von Braunbehrens, Stuttgart
2018#nomasks, Kunstraum Königsfeld
2017LES DIVAS,Galerie Merkle, Stuttgart
Plastiktüte, Folie, Karton, HdM-Galerie, Stuttgart
Girls don‘t cry, KERTU Klinger, Stuttgart
2016#kokett#weich#zuverlässig, Kunstraum, kleine Galerie, Bad Waldsee
you are the one, GARP Bildungszentrum, Plochingen
2015You can’t blame a girl for trying, Galerie Tobias Schrade, Ulm
sweet & sour, Salon des beaux arts, Bad Cannstatt
Danielle – all you need!, Städtische Galerie im Alten Bau, Geislingen/Steige
Happy End, Kunst im etz, Elektro Technologie Zentrum Stuttgart
2012It just happens, Galerie Merkle, Stuttgart
addicted to attention, Galerie Tobias Schrade, Ulm
2010candy girls, da fridge gallery, Berlin
2009Süße Sünde – Bilder, Grafiken & Objekte, Galerie Merkle, Stuttgart
0% Fett, 100% Genuss, Galerie der Stadt Herrenberg
2008Copernicus Graphische Werkstatt, Alfter
You can’t blame a girl for trying, im Kulturwohnzimmer von immodestia, Ludwigsburg
Siegt am Ende doch noch die Liebe?, Galerie Tobias Schrade, Ulm
2006Never mind!, Galerie Merkle, Stuttgart
Was denkt sie sich bloß?, Hohenloher Kunstverein, Hofratshaus Langenburg
2005Du darfst – entrahmte Kunst, twentytwo shoes. art. more., Stuttgart
2004Süß wie Zucker, Reihe 22, Stuttgart
Young & Innocent, Copernicus Graphische Werkstatt, Alfter
DANIELLE, you are my best friend, Galerie Tobias Schrade, Ulm
20030% Fett, 100% Genuss, Studio gallery 88, New York
Now Stronger Than Ever, Kunstforum Mainturm, Flörsheim am Main
2002TRY ME! Press The Yellow Button, Museum der Stadt Waiblingen
TRY ME!, Galerie Merkle, Stuttgart
2001…wo will er jetzt hin?, Kunstverein Musberg
TRY ME!, Digital ART Gallery, Frankfurt

Group Exhibitions – Selection

2019Blickwechsel: Neue Frauenbilder, Galerie von Braunbehrens, Stuttgart
2018Art Miami mit Galerie von Braunbehrens
Accrohage, Galerie von Braunbehrens, Stuttgart
2017Näherung, Linienscharen, Stuttgart
Chaos und Chancen – Wo geht‘s lang?, Kunstraum Königsfeld
Woman in Art 2, Galerie 45, Aachen
Präsenz, Kritik, Utopie, WKV Stuttgart
Urban Art, Kunst-Schaefer, Wiesbaden
Dreissig Mal Dreissig, Galerie Merkle, Stuttgart
2016Woman in Art, galerie project.claus…, Aachen
Differenzierbare Mannigfaltigkeiten Linienscharen, WKV Stuttgart
lost and found, Villa Eugenia, Hechingen
20 Jahre Galerie Tobias Schrade, Ulm
2015Still, Still, Still…Jeder wie er will, Galerie Merkle, Stuttgart
Die Klasse der Damen – Künstlerinnen erobern sich die Moderne, Städtische Galerie Böblingen
2014Wunderkammer Vinyl, Oberwelt e.V., Stuttgart
2041. Endlosschleife, WKV Stuttgart
Radierung, Galerie Merkle, Stuttgart
Abfall – Einfall – Kunst, Kunstverein Wörth
Kunstverein Wagenhallen, Stuttgart
Fine Selection, Galerie Merkle, Stuttgart
2013Linienscharen, WKV Stuttgart
Das Antlitz!, WKV Stuttgart
WURZELN WEIT MEHR AUFMERKSAMKEIT WIDMEN, Montez im Exil, Wanderausstellung, Stuttgart – Leipzig – Berlin – Nürn-berg – Köln – Frankfurt
DREISSIG MAL DREISSIG No.2, Galerie Merkle, Stuttgart
2012MyPlace – YOUNG GENERATION, 2012 Kunstverein Münsterland
Kleine Formate, Galerie Merkle, Stuttgart
2011Kunstwarenhaus Zürich
Welt – Macht – Geld, Hohenloher Kunstverein
Humor – Graphic Novels, Galerie Merkle, Stuttgart
Stuttgart 21, 21 Künstler aus Stuttgart, Galerie Tobias Schrade, Ulm
10 Jahre Kunstforum Mainturm – Jubiläumsausstellung, Flörsheim am Main
2010Art Karlsruhe mit Galerie Tobias Schrade Ulm (one artist show) und Galerie Frank Pages Baden-Baden
Scope Basel mit Galerie Frank Pages, Baden-Baden
Kunst und Gesellschaft, WKV Stuttgart
Neue Aspekte der Wirklichkeit, 26. Kunstwettbewerb der Stiftung KSK Esslingen-Nürtingen, Kirchheim
Skulpturen, Bilder und Objekte, Galerie Tobias Schrade, Ulm
Galerie Belle de Jour, Baden-Baden
Kuboshow Kunstmesse, Herne
Künstler und Künstlerfreunde, Galerie Merkle, Stuttgart
2009Gute Kunst trifft im Kopf, 130 Jahre Kunsthaus Zimmermann & Heit-mann, Düsseldorf
moving lines_art at the boundaries of mobili-ty, Galerie im Artforum, Künstlerkreis Ortenau
Dillmann Kunstmarkt 2009 – Best Of Stuttgart
Frank Pages Art Galerie, Baden-Baden
rohe Weihnachten, Galerie Tobias Schrade, Ulm
2008VIS-A-VISAGE, Object + Thought, in Zusammenarbeit mit Plus Galerie, Denver, USA
Künstler der Galerie – kleine Formate, Galerie Tobias Schrade, Ulm
20075 Jahre Kunstforum Mainturm, Flörsheim am Main
Kunst im Dialog, Institut für bildnerisches Denken, Grenzach-Wyhlen
10 Jahre Galerie Merkle, Galerie Merkle, Stuttgart
2006Ziehung der Depotwände, Galerie Merkle, Stuttgart
2. Biennale der Zeichnung, Kunstverein Eislingen
Spielszenen, Galerie Merkle, Stuttgart
Wir spielen am besten, wenn der Gegner nicht da ist, Galerie Tobias Schrade, Ulm
Final Countdown, Reihe 22, Galerie des Künstlertreffs, Stuttgart
Zeichnungen, WKV Stuttgart
Zeichnungen, Objekte, Druckgrafik, Galerie Merkle, Stuttgart
2005Shopping, Galerie der Stadt Backnang
video:series, Goliath Visual Space, New York
20046. Internationale Foto-Triennale, Esslingen
Neue Editionen, Galerie Merkle, Stuttgart
17. Stuttgarter Filmwinter
20035 Jahre Galerie Merkle, Galerie Merkle, Stuttgart
Mehr Licht!, DAAD Kunststipendiaten in New York, Goethe-Haus, New York
art.fair International, Kunstmesse Köln, mit Galerie Merkle Stuttgart
Release und Kunst, Stuttgart
Künstler der Galerie, Galerie Merkle, Stuttgart
2001Galerie Artraktion, Bern, Schweiz
Release und Kunst, Stuttgart
Galerie Marianne Grob, Berlin
200013. Stuttgarter Filmwinter
Videosommer, 14-1 Galerie, Stuttgart
THE SECOND AUSTROTEL CONTEMPORARY ART FAIR, Wien, mit 14-1 Galerie Stuttgart
Große Kunstausstellung, Haus der Kunst München
1999Right here, right now, Ausstellungsprojekt mit Daniele Buetti, Stuttgart
Flowers for the opening, Frontstore, Basel, Schweiz
Überbrücken. Eine Begegnung von Kunst und Forschung, Rathaus Stuttgart